Beratung und offene Angebote


Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

Für wen? Menschen mit einer psychischen Erkrankung, seelischen Behinderung, Angehörige und professionelle Helfer

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PsKB) klärt im persönlichen Gespräch den aktuellen Hilfebedarf, gibt Auskunft über Angebote psychiatrischer und sozialer Hilfe vor Ort, informiert über sozialrechtliche Hilfeleistungen und vermittelt entsprechende Hilfen.
Zu den offenen Gruppenangeboten gehören die Selbsthilfegruppe "Lebbe gehd waider", der Inklusionschor "Klanggarten" (s.u.) der Patientenclub "Distelgarten" und der "Talentschuppen". Die Termine finden Sie im Terminkalender.  

Kontakt

Maria Büscher und Oliver Happ (Offenbach), T  069 80 08 24-10,Kontaktformular
Ina Wieczorek (Obertshausen), T 06104 60 00-15
Daniela Braun (Seligenstadt), T 06182 77269-60
Stefanie Schott (Neu-Isenburg), T 06102 86865-11
Verona Kaiser (Langen), T 06103 37401-0


Offenbacher Projektchor KLANGGARTEN

Für wen? Stationäre und ehemalige Patienten der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Sana Klinikums, Kunden der Stiftung LEBENSRÄUME sowie Mitarbeiter, Freunde und Angehörige.  

Inklusionschor für Menschen, die gerne singen möchten. Keine weitere Voraussetzung. Das Chorrepertoire ist kunterbunt wie die Teilnehmer. Angeboten werden jahreszeitiche Chorprojekte mit Auftritten. Die Chorproben finden Sie unter "Termine". Lesen Sie mehr zum KLANGGARTEN hier (Mut & Liebe 22/2017).

Kontakt 

Martin Meding (Chorleiter), T 0177 583 31 84,  Kontaktformular



Angehörige Psychisch Kranker

Für wen? Angehörige von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Die Selbsthilfegruppe für Angehörige bietet Erfahrungsaustausch zu Krankheitsbildern, zu Verhaltensweisen und informiert über Entlastungsmöglichkeiten. Die monatlichen Treffen werden professionell geleitet und sind kostenlos.

Kontakt

Jutta Lugerth (Seligenstadt), T 06182 77 269-60,Kontaktformular