Psychosoziale Arbeitshilfen


Rückenwind

Für wen? Junge Erwachsene ohne Ausbildung oder Schulabschluss

Junge Menschen, denen der Start ins Arbeitsleben schwer fällt und die mit psychischen und sozialen Problemen belastet sind, benötigen professionelle Unterstützung. Gesundheit und soziale Lebenssituation müssen verbessert, persönliche Ziele und Stärken entwickelt werden. Ein persönlicher Fallmanager unterstützt mit gezielten Hilfen und Trainings dabei, den verlorenen Anschluss an das Arbeitsleben herzustellen oder neu Fuß zu fassen.

Kontakt

Anja Moritz, T 069 80 10 18-0, Kontaktformular


Fallmanagement

Für wen? Langzeitarbeitslose Menschen mit psychischen und körperlichen Problemen

Das beschäftigungsorientierte Fallmanagement unterstützt mit gezielter Beratung langzeitarbeitslose Menschen mit psychischen und körperlichen Problemen. Mit Einzelberatung, Gesprächsgruppen und Trainingseinheiten soll der Zugang zum Arbeitsmarkt verbessert werden. Berufliche Perspektiven und Lösungsansätze für die Verbesserung von Gesundheit und sozialer Lebenssituation werden gemeinsam erarbeitet.

Kontakt

Katja Apel, T 069 80 10 18-226, Kontaktformular


Belastungserprobung

Für wen? Arbeitslose Erwachsene zur Abklärung der beruflichen Belastbarkeit

Nach ergo- und lerntherapeutischen Aspekten werden spezielle Testungen und Trainingseinheiten branchenübergreifend durchgeführt. Unter Einbezug der sozialen, körperlichen und psychischen Einschränkungen werden die persönlichen Stärken und Grenzen der beruflichen Belastbarkeit ermittelt. Die Tests werden bei Arbeitshilfen und auf dem realen Arbeitsmarkt durchgeführt. Die Belastungserprobung ist ein wichtiger Baustein für die Vermittlung in den Arbeitsmarkt.

Kontakt

Constanze Oth, T 069 80 10 18-225 Kontaktformular