Nachrichten

LEBENSRÄUME wird vierzig

In der Geschichte der deutschen Psychiatrie kam vor vier Jahrzehnten der Stein kräftig ins Rollen. Entscheidender Auslöser dazu war die Psychiatrieenquete der 1970er Jahre. Über 100 Jahre prägten die Anstaltspsychiatrien mit über 1.000 Betten das Bild der Versorgung psychisch erkrankter Menschen,...

weiterlesen

Selbstsicherheitstraining

Am 06.11.2019 startet ein 7-teiliges Selbstsicherheits- und Kommunikationstraining (SKT) mit dem Ziel, grundlegende Fertigkeiten für den Umgang mit anderen Menschen zu erlernen oder zu verbessern. Im Gruppentraining werden sowohl Informationen vermittelt als auch praktische Übungen durchgeführt. Es...

weiterlesen

Interkulturelle Kompetenz

Am 10. Oktober 2019 fand im Gründercampus ostpol in Offenbach ein ganztägiger Workshop mit dem Titel „Interkulturelle Kompetenz für Behandler*innen und Betreuungskräfte" statt. Referent des Workshops war Prof. Dr. Eckhardt Koch, Arzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie. Er ist...

weiterlesen

Aufträge aus der Industrie

Ob Kouvertier-, Klebe- oder Labelarbeiten, Kommissions- oder Konfektionstätigkeiten, Verpackungsarbeiten von Werbeartikeln, Montage von Kleinteilen, Entgratungsarbeiten oder Qualitätskontrollen hoher Serienstückzahlen - stets werden die Aufträge von den Tagesstätten schnell und einwandfrei...

weiterlesen

Sportlich gelebte Inklusion

Am 8. September 2019 war die Stiftung LEBENSRÄUME und ihr Tochterunternehmen Rehabilitationsgesellschaft GmbH zum sechsten Mal beim LAUF FÜR MEHR ZEIT in der Frankfurter Innenstadt am Start. 26 Teilnehmer*innen versammelten sich an der Alten Oper – so viele wie noch nie, freut sich Andrea Buchert...

weiterlesen